Müller Friedrich Kanton Bern (Berner Oberland) weggelaufen ins Lötschental / Wallis / Schweiz

burgi85
burgi85
Mensagens: 32
Árvore : Gráfico
Ver a árvore genealógica
Original German below

Translate with Google Translate


Hello everybody

I had already created a topic for the concern below. To date, I have more detailed information and therefore I start this topic in the "Canton of Bern".

I am looking for the ancestor of my 4xUr-grandfather Friedrich (or Federico) Müller who ran away to Lötschental (Wallis / Switzerland) and got married there.

In an existing family chronicle is written: "Mueller Friedrich, he ran away as a boy from his father to Lötschen, where he received his life by earning good people, and when he grew up he became Catholic." Married Marie Josefa nee Werlen ( 1778-1855) of Martin, Ferden and Berren Ursula, he had with her a daughter named Margaretha Viktoria Martina Barbara Müller (26.11.1807 - 14.11.1883), who later married Wendelin Lengen in Hohtenn, and died around 1811. "

He came after current information from the canton of Bern and probably from the Kandertal. There, the millers lived in different places, most likely that is the sought ancestor from Aeschi b. Spiez, Reichenbach or Kandersteg / Kandergrund came.

An information that I have already received, but could not confirm is:
"Only a little further away in Boltigen one finds the entry of a corresponding baptism, namely on May 9, 1773 (toboggan 3, page 76)
Parents: Johannes Müller in the Schosshalden & Maria Hacher from Rüeggisberg. According to the entry, this baptism was in Muri near Bern "
I do not know if this is exactly what you are looking for or not.

I hope to receive information in this way to also be able to complete his ancestors in the pedigree. Possibly. does anyone know a pedigree Müller, which sprang from my ancestor and which is there also noted missing or there is even a direct descendant of the ancestors of my ancestor.

I am already studying the existing church books, but the research in it is very tedious and difficult, so this call too.

Thank you

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen

ich hatte bereits einmal ein Thema für das untenstehende Anliegen erstellt. Zum heutigen Stand habe ich detailliertere Informationen und deshalb starte ich dieses Thema im "Kanton Bern".

Ich suche den Vorfahren meines 4xUr-Grossvaters Friedrich (oder Federico) Müller der ins Lötschental (Wallis/Schweiz) fort lief und dort heiratete.

In vorhandener Familienchronik steht: "Müller Friedrich. Er ist als Knabe von seinem Vater fortgelaufen bis nach Lötschen; dort angekommen hat er sein Leben mit Verdienen bei guten Leuten erhalten. Liess sich, als er grösser geworden, katholisieren. Heiratete Marie Josefa geborene Werlen (1778-1855) des Martin, Ferden und der Berren Ursula. Er hatte mit ihr eine Tochter namens Margaretha Viktoria Martina Barbara Müller (26.11.1807 - 14.11.1883) die später einen Wendelin Lengen in Hohtenn heiratete. Er starb um 1811."

Er kam nach jetzigen Informationen aus dem Kanton Bern und voraussichtlich aus dem Kandertal. Dort lebten die Müllers an verschiedenen Orten, am wahrscheinlichsten ist das der Gesuchte Vorfahre aus Aeschi b. Spiez, Reichenbach oder Kandersteg/Kandergrund stammte.

Eine Information die ich bereits erhalten habe, jedoch noch nicht bestätigen konnte ist:
"Nur etwas weiter weg in Boltigen findet man den Eintrag einer entsprechenden Taufe, nämlich am 9. May 1773 (Rodel 3, Seite 76)
Eltern: Johannes Müller in der Schosshalden & Maria Hacher von Rüeggisberg. Laut Eintrag war diese Taufe aber in Muri bei Bern"
Ich weiss nicht ob dies genau der Gesuchte ist oder eben nicht.

Ich hoffe auf diesem Wege Informationen zu erhalten um auch dessen Ahnen im Stammbaum ergänzen zu können. Evtl. kennt jemand einen Stammbaum Müller, dem mein Ahn entsprang und der dort ebenfalls als vermisst vermerkt ist oder es findet sich gar ein direkter Nachfahre von den Vorfahren meines Vorfahren.

Ich studiere bereits die vorhandenen Kirchenbücher, aber die Recherche darin ist sehr langwierig und auch schwierig, deshalb auch dieser Aufruf.

Danke

Voltar para “All countries”