Responder

Giesing - Elsebusch - Ausgewandert nach Amerika?

mechthildgiesing
female
Mensagens: 3
Árvore : Gráfico
Ver a árvore genealógica
Hallo, ich bin auf der Suche nach meinen Ahnen insbesondere Giesing - mein Uropa wurde als Kind in Voerde-Spellen auf einem Bauernhof aufgenommen, da sein Vater und seine Mutter auswandern wollten. Ich finde keine Daten, ob sie überhaupt wirklich ausgewandert sind - wo soll ich als erstes suchen oder hat schon jemand hier gesucht? Johann Hermann Giesing und Gesina Giesing geb. Elsebusch aus Werth/Loikum; geheiratet in St. Georg Bocholt 1861, Alter J.H. 34 Jahre und Gesina war bei der Hochzeit 27 Jahre. Zwei Kinder, davon eines tot und halt Bernard der nach Spellen kam (Geb.jahr 1864).
Die Eltern von Gesina Elsebusch: Heinrich und Wilhemina und die Eltern von J.H. Giesing: Johann Giesing u. Gertrud Bömer.
Danke für Eure Hilfe.
Zur Info: derzeit sind viele Kirchenbücher online über Matricula einsehbar, da finde ich aber leider keine weiteren Daten.
Mechthild

hhb1955
hhb1955
Mensagens: 211
Árvore : Não gráfico
Ver a árvore genealógica
Guten Abend und ein "Gutes neues Jahr" ,

zufällig bin ich gestern auf deinen Hilferuf aus dem vergangenen Jahr gestossen!
Ich komme aus Bocholt und habe mir daraufhin zunächst einmal die Eintragung zur Hochzeit
auf Matricula im Kirchenbuch von St. Georg angesehen! Hierbei ist mir aufgefallen, dass es dort
einen Eintrag gibt, der im Bereich wo üblicherweise das Datum der Trauung und die Namen
der Trauzeugen angegeben werden ein Vermerk eingetragen wurde!
"Am 2. Juni (1861) nach Werth entlassen, ...daselbst ........ (leider erschließt sich mir der weitere Satz noch nich !)
Ich gehe aber momentan davon aus, dass die Trauung in Wirklichkeit wohl in Werth vollzogen wurde!
Falls sich das bewahrheitet findet man dort möglicherweise auch näheres zu den Kindern.

Vielleicht gibt es zunächst auch noch die Möglichkeit den Stammbaum zu straffen!
Zum Beispiel doppelte Personen zusammenführen, bei dem Namen der Ehefrau
immer nur den Mädchennamen eintragen und vielleicht die bekannten genauen Geburtsdaten
und Geburtsorte (Tauforte/Pfarrkirchen) eintragen! Je klarer die Übersicht umso wahrscheinlicher wird es, dass
Fortschritte erzielt werden.
Gerade ist mir beim Kirchenbuch noch aufgefallen, dass der Eintrag zur Trauung keine
fortlaufende Nummerierung bekommen hat!
Die Trauung vorher hat die Nr. 32 und die folgende die Nr. 33
(ein weiterer Hinweis dafür, dass die Trauung nicht in St. Georg vollzogen wurde)!
Die Kirchenbücher aus Werth liegen wohl nicht im Bistumsarchiv vor! Eine Veröffentlichung auf Matricula
dürfte also zunächst nicht wahrscheinlich sein.

Gruß aus Bocholt

Hans-Hermann Böing
Anexos
Bildschirmfoto 2019-01-01 um 21.25.57 2.jpeg

mechthildgiesing
female
Mensagens: 3
Árvore : Gráfico
Ver a árvore genealógica
Vielen Dank für diese Nachricht. :D
Ich habe jetzt - aufgrund der öffentlichen Kirchenbücher - herausgefunden, das Gesine Elsebusch nicht ausgewandert ist und im Oktober 1866 neu geheiratet hat und zwar in Voerde-Spellen! Ihre Schwester ist auch in Spellen zu finden.... Ist mir vor einigen Tagen aufgefallen. Natürlich bin ich jetzt davon ausgegangen, dass der Ehemann - Johann Hermann Giesing - verstorben ist und sie neu geheiratet ist. Komischerweise finde ich in dem Zeitraum 1863 (Geburt meines Ur...Opas, ihr Sohn) - 1866 keine Hinweise auf den Tod. Ist die Frage zu prüfen, ob er dann vielleicht ausgewandert ist...aber ob das früher so üblich war :?:
Auch wenn ich alle Vorfahren aus Spellen jetzt habe - würde ich trotzdem wissen, wo Johann H. abgeblieben ist. :?
In Auswanderungen konnte ich einen John A. Giesing finden, der eine Elisabeth Kruse geheiratet hat- (vielleicht wurde das H wie ein A verstanden) - Auch das Alter passt; sie kam auch aus Werth....
Ich hatte nur auf Aussagen innerhalb der Familie vertraut, es wären die Vorfahren ausgewandert und hätten ihr einziges Kind hiergelassen, aber die Gesina Elsebusch, die Mutter ist aber definitiv in Voerde - Spellen zu finden (auch dort verstorben).
Alles irgendwie komisch.....

hhb1955
hhb1955
Mensagens: 211
Árvore : Não gráfico
Ver a árvore genealógica
Hallo Mechthild,

ich war in der Zwischenzeit auch noch aktiv (bin dabei schon leicht über das Ziel hinausgerutscht)!
Schau doch einfach mal auf meiner Geneanet-Seite nach und gib dann dort den Namen Giesing ein😉.

Herzliche Grüße aus Bocholt

Hans-Hermann

mechthildgiesing
female
Mensagens: 3
Árvore : Gráfico
Ver a árvore genealógica
Danke für die Unterstützung! Dann werde ich mal weiter schauen und berichten! ;)
Ansonsten bin ich immer für jede Erklärung dankbar - man kann nur dazu lernen....Ich bin zwar kein Premiummitglied - aber irgendwann komme ich wohl mit der einfachen Sicht nicht weiter.
Gott sei dank sind viele Kirchenbücher des Bistums Münster online einsehbar - ohne Kosten.
Das nutze ich erst einmal!

hhb1955
hhb1955
Mensagens: 211
Árvore : Não gráfico
Ver a árvore genealógica
Hallo Mechthild,

ich wünsche viel Erfolg!
Einen Hinweis für den Stammbaum: Das starke Geschlecht wird immer mit dem Mädchen- Geburtsnamen eingetragen!!

Einen schönen Tag noch!

Hans-Hermann

Responder

Voltar para “Auswanderer”